Vollautomatische Montageanlagen

Vollautomatische Montageanlagen 2018-04-24T13:08:02+00:00

Vollautomatische Montageanlagen von InnoTech im Beispiel

Montageanlage Filtermodul

Vollautomatische Anlage zum Verkleben von Aluminium-Ronden mit Aktivkohlefiltervlies

Anlage zur automatischen Montage

Funktionsprinzip

  • 6-fach Rundtakttisch mit einer Taktzeit von 2,5 Sekunden
  • Bereitstellung der beiden Einzelteile durch Zuführeinheiten

In dieser Anlage
findet folgender Ablauf statt

  • Station 1: Zuführung der Alu-Ronde
  • Station 2: Aufbringen einer dosierten Menge Schmelzkleber auf die vorgeheizte Alu-Ronde
  • Station 3: Zuführung und Aufbringen des Filtervlies auf die Alu-Ronde
  • Station 4: Optische Prüfstation. Überwacht wird hier die Teilegeometrie und die Zentrizität des Filterelements auf der Alu-Ronde (Kameratechnik)
  • Station 5: Prüfen der Haltekraft der Klebeverbindung und Entnahme des i.O.-Produktes bzw. Ausschleusung des n.i.O.-Produktes (Vlies)
  • Station 6: Prüfung auf max. Betätigungs-Kräfte

Detailansichten

Montageanlage Kunststoffteil

Vollautomatische Montageanlage zur Verbindung von Kunststoffteilen mit Metallschrauben

Vorrichtung zur automatisierten Montage

Funktionsprinzip

  • 4-fach Rundtakttisch

In dieser Anlage
findet folgender Ablauf statt

  • Station 1: Aufnahmestation
  • Station 2: Vereinzelungsschieber
  • Station 3: Einpressstation
  • Station 4: Ausschiebestation

Detailansichten